MANUELLE THERAPIE

ist eine Behandlungsform um Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu beheben.

Erklärung

Ziele

Anwendung

Ablauf

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlung, bei der Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, von Muskeln und Gelenken, untersucht und behandelt werden.

 

Grundlage sind dabei spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden.

  • Wiederherstellung der normalen Beweglichkeit

  • Schmerzlinderung

  • bei Gelenken der Gliedmaßen,

  • der Wirbelsäule,

  • bei Gelenken am Brustkorb und Becken,

  • sowie Kopf- und Kiefergelenk

Jede Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, um ihre Beschwerden und ihre Krankengeschichte kennenzulernen.

Zuerst werden die Funktionsstörungen am Bewegungsapparat genau analysiert.

Bei der manuellen Therapie kommen unterschiedliche Handgrifftechniken zum Einsatz.

Ziel ist es, Ihnen zu Schmerzfreiheit zu verhelfen. Dazu werdenTraktions-, Gleit- und Entspannungstechniken angewandt.

Kreuzweg 57, 4600 Wels

susanne.hindinger@gmx.at

0677 / 637 964 57

website designed by Silke Wiesinger - www.videre.at